Skip to content

RadioTux Sendung Oktober 2012

Spätherbst

Schon mischt sich Rot in der Blätter Grün,

Reseden und Astern sind im Verblühn,

Die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht,

Der Herbst ist da, das Jahr wird spät.

Und doch (ob Herbst auch) die Sonne glüht, -

Weg drum mit der Schwermut aus deinem Gemüt!

Banne die Sorge, genieße, was frommt,

Eh’ Stille, Schnee und Winter kommt.

-- Theodor Fontane (1819-1898) --

Irgendwie ist der Oktober wie im Flug vergangen. Dabei war er der Monat der Gegensätze: Ein Wochenende fast sommerliche Temperaturen, kaum eine Woche später ist das Auto am Morgen unter einer Eisschicht versteckt. Auch in der technischen Welt gab es einige Bewegungen. Microsoft hat zum Beispiel jüngst die neueste Version seines Betriebssystems vorgestellt, das nun endlich auch im mobilen Bereich Fuß fassen soll. Offensichtlich haben die die Planer dabei aber vergessen, dass sich mit Touch-Elementen nur sehr seltsam an einem Standard-PC arbeiten lässt.

Auch in der OpenSource-Welt war in der letzten Zeit viel Bewegung. Unter anderem hat das Amazon-Such-Feature in Ubuntu scharfe Kritik hervorgerufen. Davon unbeirrt haben wir uns für euch auf den Weg nach Berlin gemacht, um dort die Ubucon zu besuchen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören!

Thema Startzeit
Intro 00:00:00
Einleitung 00:00:28
Interview "Kristian Kißling - Ubuntu Webapps" 00:01:23
Musik "Sweet Dream von Lamass" 00:20:23
Moderation 00:26:12
Interview "Martin Gräßlin - KDE" 00:26:49
Moderation 00:45:31
Ubucon 00:46:00
Moderation 00:53:12
Musik "Happines Projekt mit Heights" 00:53:58
Outro 00:58:04

Shownotes

2012-10-31.RadioTux.Magazin.Oktober2012.mp3

2012-10-31.RadioTux.Magazin.Oktober2012.ogg

2012-10-31.RadioTux.Magazin.Oktober2012.m4a

2012-10-31.RadioTux.Magazin.Oktober2012.flac

2012-10-31.RadioTux.Magazin.Oktober2012.opus

MP3 Low-Version

Trackbacks

hoersuppe.de am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen
tweetbackcheck