Skip to content

RadioTux Sendung Juli 2013

Juni

Leichtherzig ist die Sommerzeit!

Getändelt wird, geküsst, gefreit,

Ein Kränzel auch wohl wird gemacht,

An Hochzeit nimmer gern gedacht.

-- Theodor Storm

Sommer, Sonne und Grillspaß. Nach langer Schmacht hat uns neben dem schönen Grill- und Badewetter auch das Sommerloch erreicht, sodass die aktuelle Sendung kürzer ausfällt als sonst. Mit Themen zu Arch Linux und dem Raspberry Pi hoffen wir aber doch euren Geschmack getroffen zu haben.

Wir wünschen euch viel Spaß und einen schönen Juli!

Thema Startzeit
Intro 00:00:00
Talk "Arch Linux" 00:00:27
Musik "Of Water and Ice (feat. Jin-Xiang "JX" Yu) von DJ Spooky" 00:43:56
Beitrag "Raspberry Pi und OpenELEC" 00:48:20
Abmoderation 00:58:13
Musik "The Let Down MSTR von Rumor Has It" 00:58:37
Outro 01:01:54

Shownotes

2013-07-15.RadioTux.Magazin.Juli2013.mp3

2013-07-15.RadioTux.Magazin.Juli2013.ogg

2013-07-15.RadioTux.Magazin.Juli2013.m4a

2013-07-15.RadioTux.Magazin.Juli2013.flac

2013-07-15.RadioTux.Magazin.Juli2013.opus

MP3 Low-Version

Trackbacks

hoersuppe.de am : PingBack

"PingBack" vollständig lesen

www.mobilegeeks.de am : PingBack

"PingBack" vollständig lesen

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Paul Hein am :

Sehr schöner Arch Linux Beitrag. Man hätte vllt etwas mehr auf die Nutzung der Tools für das AUR Repository eingehen können. Bei meiner letzten Arch test Installation hatte ich Probleme ein Packet von dort zu installieren. Ich bin einfach dran gescheitert.

xld am :

Hey, folks,

wer hat denn diesmal die Musik ausgesucht. DAS SIND JA ABSOLUTE BURNER!!! Weiter so!

Ingo Ebel am :

Freut uns dass es dir gefällt.

Die Musik sucht zu 90% der Patrick raus. Diesmal sind wieder beide Lieder von ihm ausgesucht worden. Musikvorschläge nehmen wir auch gerne an.

Grüße

Ingo

acompanhantes rio de janeiro am :

I simply can't abandon your web site ahead of suggesting i definitely treasured the common data anyone source to your visitors? Can be just going to be once more generally in an effort to check up on brand new threads

Kim am :

Der Arch Linux Beitrag ist super!

Erwähenswert ist, dass mit Bridge Linux ein Arch Linux von einer LiveCD startet (Gnome, KDE, Xfce oder LXDE).

Die Installation erfolgt Menü geführt und nach der Installation wird man noch durch ein Post-Skript geleitet (u.a. CUPS Installation, etc.).

So gelangt ein gut vorkonfiguriertes Arch Linux auf die Platte, dass hinterher und nach dem ersten pacman -Syu einer normalen Installation in nichts nachsteht.

Man kommt nur schneller ans Ziel und kann darauf weiter aufsetzen! :-)

Arch rocks!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck