Skip to content

Binärgewitter #3: Arbeiten und Lernen im Hackerspace

Diesmal ein gar nicht so technisches Thema, aber trotzdem für uns Geeks interessant. Es geht um die Hackerspaces, die Kultur

darum und warum das Lernen und Arbeiten in solchen Umgebungen einfacherer ist als in der Schule und im Studium. Mit dabei sind

diesmal pfleidi, Felix, Jan und hadez. Moderation: Ingo

Links

Weiterführende Links

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Andy am :

Hallo,

als kleine Anmerkung: Die ersten Hackerspaces waren die Amaturefunk-Clubs. Die sind International vernetzt und basteln an ihren Funkgeräten + zeugs.

Mfg Andy

pfleidi am :

@Andy: Danke für die Info. Das war mir bisher nicht bekannt.

links for 2011-08-28 - Oliver Gassner: Digitale Tage am :

[...] geh mal davon aus, dass sie einen Account hat...) (tags: statistik social networking geburtstag) Binärgewitter #3: Arbeiten und Lernen im Hackerspace | RadioTux GNU/Linux Hackspace stuttgart im Interview (Podcast) (tags: hackerspace) [Google Plus] Was ist der [...]

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck