Skip to content

LT'10: Johannes Schmid - GNOME 3.0

GNOME 3.0 – Die neue Generation des GNOME- Desktop steht schon seit einiger Zeit in den Startlöchern und bringt so manche Änderung mit sich. Wir sprechen mit Johannes Schmid über GnomeShell, Mutter, Zeitgeist und was Gnome in der Version 3.0 noch so mit sich bringen wird.

2010-06-12.RadioTux.Johannes.Schmidt.GNOME.Linuxtag.mp3

2010-06-12.RadioTux.Johannes.Schmidt.GNOME.Linuxtag.ogg

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Gnome aufpeppen » Von Roman Hanhart » ubuntublog.ch am :

[...] Der grosse Sprung auf die Version 3.0 der Arbeitsumgebung Gnome wird wohl noch etwas auf sich warten lassen. Weitere sechs Monate braucht das Team, um Gnome soweit voranzutreiben, dass es zu einem finalen Release reicht. Im Moment rechnet man im Frühjahr 2011 mit Gnome 3.0, allerdings auch dann zumal noch ohne Zeitgeist. Die nächstfolgende Version 2.32 soll dann eine Vorschau auf Gnome 3.0 enthalten. Am LinuxTag zu Berlin vom Frühling dieses Jahres konnte ich mit Johannes Schmid unter der Flagge von RadioTux ein Interview über Gnome 3.0, Zeitgeist und Mutter führen. Den Podcast gibt es hier zum Anhören. [...]

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck